Umgestaltung geht dank Spende von IKEA Stiftung weiter

18th Jan 2021

Wir konnten im
Jahr 2020 bereits einige Teile unserer geplanten Umgestaltung zu einem naturnahen Biogarten umsetzen dank externer Unterstützung (finanzieller und materieller) sowie viel Zeit und Engagement unserer Kita-Eltern:

In 2021 möchten wir nun weitermachen.

 

 

 

 

Dank einer großzügigen Spende der IKEA Stiftung planen wir folgende Teil-Projekte in diesem Jahr umzusetzen:

Wir möchten
1. eine Spielplatzpumpe und

2. ein Holzpodest (Foto Holzpodest Beispiel) im Sandbereich einbauen,
damit die Kinder den Wasserlauf und den Wasserspielbereich vollständig nutzen können.

3. Daneben möchten wir die Fläche vor dem Atrium und um den Wasserspielbereich mit einer geeigneten Pflasterung befestigen.

4. Am großen Hügel soll ein kindgerechter Aufgang aus Holz gebaut werden, um auch diesen Teil besser ins Spielen integrieren zu können.

5. Insgesamt sollen beide Gartenteile weiter mit Sträuchern bepflanzt werden.

Bei den Planungs- und Umsetzungsfragen wird uns die lokale Landschaftsplanerin Antje Schwabersberger mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Wir freuen uns schon sehr auf die Umsetzung!