Projekte

Projekte entstehen auf unterschiedliche Art und Weise und unterstützen den kindlichen Bildungsprozess. Situationen, Ereignisse und Erlebnisse, die die Kinder interessieren, sind dabei oft Ausgangspunkt. Die Kinder können selbst ihre Ideen äußern oder es werden vom Erzieher beobachtete Themen aufgegriffen und unter Mitentscheidung der Kinder gestaltet. Verschiedene Lernbereiche und Sinne sollen dabei angeregt werden. Mit Büchern, Experimenten, Ausflügen, Liedern und kreativen Arbeiten können Themengebiete unterschiedlich lang und intensiv behandelt werden.

Ökologisches und nachhaltiges Verhalten zu leben ist einer der wichtigsten Grundgedanken der Einrichtung. Die Liebe zur Natur wird durch die Schaffung von naturnahem Erleben unserer Pflanzen und Tierwelt gefördert. Das ist deshalb ist ein Schwerpunkt unserer Aktivitäten und Unternehmungen. Der Landschaftspark Herzberge insbesondere und das Berliner Umland bieten fast unerschöpfliche Möglichkeiten für Ausflüge und Projekte aller Art.

So können die Kinder Naturmaterialien wie Blätter und Zweige sammeln und im Kinderladen damit basteln, sie können unter Aufsicht schnitzen oder Äste zersägen, Schnecken sammeln, Insekten mit einer Lupe beobachten, bewusst Blumen pflücken, gemeinsam in einer selbst gebauten Höhle essen oder ganz einfach in einer Pfütze matschen – um nur einige Beispiele kleiner Projekte zu nennen. Es können aber auch etwa thematische Zusammenhänge wie der Jahreszeitenrhythmus hergestellt werden und im Rahmen dessen größere Projekte entstehen, wie ein Kinderfest.